Wiesenstraße 50a, 22850 Norderstedt +49 40 52110937 info@wasserratten.de Dienstag 16-19 Uhr, Mittwoch 9-12 Uhr

Europameisterschaften der Synchro-Masters in Slowenien

Europameisterschaften der Synchronschwimm-Masters in Slowenien vom 4.-8.9.2018

Bei den diesjährigen European Master Championship vom 4.-8. September 2018 in Slowenien startete für die SG Wasserratten Norderstedt ein Synchronschwimm-Duett in der AK 50-59. Anja Klocke und Andrea Sziedell sicherten sich mit 116 Punkten einen guten 4. Platz.

Zeitgleich trugen in Slowenien auch Schwimmer, Wasserballer, Freiwasserschwimmer und Turmspringer ihre Masters-Wettkämpfe an verschiedenen Sportstätten aus.

Bei den Synchronschwimmern waren 16 Nationen in den Altersklassen von 25 bis 69 am Start. In der AK 50-59 traten Anja und Andrea gegen Duette aus Groß-Britannien, Belgien, den Niederlanden und Italien an. Gold in dieser Altersklasse holten Silke und Birte Hohlstein von Schwimmverein Willich.

Die Synchronschwimmwettkämpfe fanden bei sonnigem Wetter in einem Outdoorpool in slowenischen Kamnik statt. Es herrschte eine sehr lockere Stimmung untereinander mit vielen spannenden Eindrücken. Neben dem Wettkampf bot Slowenien viele attraktive Freizeit-Möglichkeiten. Die Alpen, Seen und die Adriaküste liegen in kurzer Distanz beieinander.

PHOTO 2018 09 12 12 24 00

PHOTO 2018 09 12 12 26 00

PHOTO 2018 09 12 12 27 19

PHOTO 2018 09 12 12 28 47

PHOTO 2018 09 12 12 29 18

PHOTO 2018 09 12 12 29 51

PHOTO 2018 09 12 12 30 24

PHOTO 2018 09 12 12 31 09

PHOTO 2018 09 12 12 31 51

PHOTO 2018 09 12 12 32 47

PHOTO 2018 09 12 12 33 54

PHOTO 2018 09 13 10 18 14

PHOTO 2018 09 13 10 18 141

Termine

 01 Sep 2024 - TriBühne-Triathlon 2024
 28 Sep 2024 - Wasserratten-Herbst-Meeting 28.+29.9.2024

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.