Wiesenstraße 50a, 22850 Norderstedt +49 40 52110937 info@wasserratten.de Dienstag 16-19 Uhr, Mittwoch 9-12 Uhr

SHSV-Kurzbahnmeisterschaften am 4.+5.11.2023 in Kiel

SHSV-Kurzbahn-Meisterschaften 2023 am 04./05.11.2023 in der Universitätsschwimmhalle in Kiel

25 Wasserratten aus der LG, PG, TF und JUN S waren gemeldet, 24 am Start. 6 Wasserratten wurden altersgemäß ausschließlich in der Offenen Klasse aller Jahrgänge gewertet.

17 Wasserratten gewannen in der Offenen Wertung (Einzel und/oder Staffel) und/oder den Jahrgangswertungen Medaillen.

Wir haben 48 Medaillenränge (11x Gold, 21x Silber und 16x Bronze – davon 9x Silber und 4x Bronze in der Offenen Wertung) erzielt.

12 Medaillengewinner/innen in der Offenen Wertung über Einzelstrecken und in Staffeln:

Maileen Pilwat (10): 3x Silber 100m Brust, 200m Brust und 100m Lagen. 

Ben Buchholz (09): Silber 200m Lagen, Bronze 200m Brust. 

Tom Reymann (06): Silber 200m Rücken, Bronze 100m Rücken.   

Anna Leena Tielmann (08): Silber 200m Rücken.

Lucca Pomsel (07): Bronze 100m Lagen. 

4x50m Freistil-Staffel Frauen – Maileen Pilwat (10), Alina Müller (03), Trinity-Faye Jewan (07), Lea-Sophie Müller (99): Silber. 

4x50m Freistil-Staffel Männer – Tom Reymann (06), Lucca Pomsel (07), Torben Richter (07), Silvan Pawlowski (05): Silber. 

4x50m Lagen-Staffel Männer – Tom Reymann (06, Rücken), Ben Buchholz (10, Brust), Lucca Pomsel (07, Schmetterling), Silvan Pawlowski (05, Kraul): Silber. 

4x50m Lagen-Staffel Frauen – Celina Benner (05, Rücken), Sophie Röns (08, Brust), Maileen Pilwat (10, Schmetterling), Lea-Sophie Müller (99, Kraul): Bronze. 

 

6 Offene Finals wurden bestritten:

Maileen Pilwat (10): 2. Platz 100m Brust.

Anna Leena Tielmann (08): 6. Platz 100m Rücken.

Ben Buchholz (09): 5. Platz 100m Brust.

Lucca Pomsel (07): 5. Platz 100m Rücken.

Tom Reymann (06): 3. Platz 100m Rücken.

Silvan Pawlowski (05): 6. Platz 100m Freistil.

11 Medaillengewinner/innen in den Jahrgangswertungen:

Enne-Lotte Schmidt (11): 3x Silber 100m Rücken, 200m Rücken und 200m Freistil, 2x Bronze 100m Freistil und 400m Freistil. 

Maileen Pilwat (10): 2x Gold 200m Brust und 200m Lagen, 2x Silber 100m Brust und 100m Freistil.

Marie Prignitz (10): Gold 200m Rücken, Bronze 100m Rücken.

Jelena Marie Hintze (10): Bronze 200m Rücken. 

Merle Wolf (09): Silber 400m Freistil, 2x Bronze 200m Rücken und 200m Freistil. 

Anna Leena Tielmann (08): 2x Silber 200m Rücken und 200m Lagen. 

Sophie Röns (08): Silber 200m Brust. 

Oskar Rölicke (11): Gold 200m Lagen, 2x Silber 100m Brust und 200m Brust, 2x Bronze 100m Rücken und 200m Rücken.  

Ben Buchholz (09): 3x Gold 100m Brust, 200m Brust und 200m Lagen.  

Lucca Pomsel (07): 2x Gold 100m Rücken und 100m Freistil, Silber 200m Freistil, 2x Bronze 100m Brust und 200m Lagen. 

Tom Reymann (06): 2x Gold 100m Rücken und 200m Rücken, 2x Bronze 100m Freistil und 200m Freistil.

 Landesjahrgangsrekord durch Maileen Pilwat (10):

Nachdem Maileen bereits im Mai 2023 bei den DJM über 50m Brust einen neuen Landesjahrgangsrekord (LJR) in der Altersklasse (AK) 13 weiblich aufstellte, gelang ihr dies nun auch über 100m Brust. 

Maileen schwamm eine Zeit von 1:14,38 Min. über 100m Brust und unterbot den bisherigen LJR von 1:15,29 Min. von Jennifer Timm (02, SC Delphin Lübeck) vom 29.11.2015 sehr deutlich um 0,91 Sek.  

Kurzbahn-Vereinsrekord durch Maileen Pilwat (10):

Maileen schwamm mit ihrer Zeit von 0:34,97 Min. über 50m Brust einen neuen Kurzbahn-Vereinsrekord und unterbot dabei die 33 Jahre alte Bestmarke von 0:35,40 Min. aus dem Jahr 1990 von Sandra Völker (74) um 43 Hundertstelsekunden. Mit ihrer Zeit von 1:14,38 Min. über 100m Brust fehlten Maileen dieses Mal nur noch 8 Hundertstelsekunden zum bestehenden Kurzbahn-Vereinsrekord.

Der SHSV hat nun seine Nominierungen für den 9-Ländervergleich der Landesverbände 2023 (Jg. 2012-2014 weiblich und 2010-2012 männlich) am Samstag, 25.11.23 in Berlin und für den 28. Norddeutschen Jugendländervergleich im Schwimmen (Jg. 2009-2011 weiblich und 2007-2009 männlich) am 25./26.11.23 in Dessau mitgeteilt:

Für Berlin wurden mit Anastasija Gluhih (12) und Oskar Rölicke (11) zwei Wasserratten nominiert, für Dessau mit Enne-Lotte Schmidt (11), Maileen Pilwat (10), Ben Buchholz (09) und Lucca Pomsel (07) vier Wasserratten. 

Ebenso stehen die Teilnehmer/innen an den Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften 2023 vom 16.-19.11.23 in der Schwimmoper Wuppertal fest:

Maileen Pilwat (10) und Ben Buchholz (09) haben sich in den EYOF- (= European Youth Olympic Festival) Jahrgängen 2010/2009 der AK 13/14 für die DKM qualifiziert.

Maileen wird über 2 Strecken (50m Brust und 100m Brust) und Ben über 5 Strecken (100m Brust, 200m Brust, 100m Lagen, 200m Lagen und 400m Lagen) starten.

Allen Aktiven herzlichen Glückwunsch zu ihren Erfolgen!

20231106 111725000 iOS

20231106 111726000 iOS

Termine

 01 Sep 2024 - TriBühne-Triathlon 2024
 28 Sep 2024 - Wasserratten-Herbst-Meeting 28.+29.9.2024

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.